Dezember 14

Der Wert einer Münze

Wer heutzutage nach einer sicheren und auch noch gut verzinslichen Kapitalanlage sucht, wird es schwer haben, solch eine zu finden. Spareinlagen, Sparbriefe und festverzinsliche Wertpapiere werfen aufgrund der Zinsen eine geringe Rendite ab. Bei Aktien, Immobilien und Investmentfonds ist die Rendite zwar höher, das Risiko aber auch. Und die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank tut ihr Übriges, um vor allem Kleinanleger zu verunsichern. Da liegt es nahe, sich nach einer Kapitalanlage umzuschauen, die sicher und wertbeständig ist. Solche Anlagen sind zum Beispiel Edelmetalle wie Gold-, Silber- und Gedenkmünzen. Münzen sind somit nicht nur ein begehrtes Hobby, sondern auch eine Kapitalanlage mit Bleibendem, aber auch steigendem Wert.

Münzen sind mehr als nur Sammlerobjekte
Münzen sammeln ist nicht nur ein beliebtes Hobby. Immer mehr Münzsammler haben die Münze als eine wertbeständige Kapitalanlage entdeckt. Wer mehr über den Wert einer Münze erfahren möchte, findet dazu im Internet einige hilfreiche Informationsplattformen. Es ist jedoch sinnvoll, sich hier an einen kompetenten Fachhändler für Münzen zu wenden, der sich im gesamten numismatischen Markt auskennt. Einer solcher Anbieter ist BTN Münzen, der Fachhändler für Münzen aller Art im Internet. BTN Münzen wurde bereits im Jahr 1993 gegründet und zählt heute zu einem der führenden Anbieter im Bereich Münzen und Gedenkprägungen.

Gold- und Silbermünzen – lukrativ und wertbeständig
Gold- und Silbermünzen sind besonders für Kleinanleger eine optimale Alternative zur Kapitalanlage. Diese krisensicheren Edelmetalle sind auch für Kleinanleger erschwinglich und können erheblich an Wert gewinnen. BTN Münzen ist auch hier der richtige Ansprechpartner, da sich der Münzfachhändler besonders um Anfänger im Bereich der Numismatik und Kleinanleger kümmert. BTN Münzen setzt hier auf Vertrauen, denn nur seriöse Partner sind über Jahrzehnte erfolgreich am Markt tätig. Münzen, die krisensicheren Edelmetalle, besitzen nicht nur einen Nennwert, sondern auch einen gewissen Wert aufgrund des Gold- oder Silbergehaltes. Seltene Münzen erlangen oftmals sehr schnell einen Raritätenstatus und gewinnen so erheblich an Wert. Daher sind gerade Gold- und Silbermünzen lukrativ und im Wert beständig.

Die Wertsteigerung einer Münze
Das Gold- und Silbermünzen sowie Gedenkmünzen im Wert steigen, kann nicht bestritten werden. Eine 2-DM-Münze aus dem Jahr 1959 wird heute mit bis zu 400 Euro gehandelt. Eine 5-DM-Münze aus dem Jahr 1979 hat seinen Wert bis heute mehr als verdoppelt. Weitaus interessanter ist jedoch die Wertsteigerung der Goldmünzen, wie zum Beispiel der Krügerrand, die Feingoldmünze Eagle oder die kanadische Goldmünze Maple Leaf. Wer Münzen als Kapitalanlage kaufen möchte, sollte hier auf den Materialwert und nicht auf den Sammlerwert der Münzen schauen. Dies sind Münzen aus Gold, Silber oder Platin, die nahezu alle im BTN Münzen Shop erhältlich sind. Neben den erhältlichen Münzen ist auch das entsprechende Zubehör beim Münzfachhändler im Internet erhältlich. Denn Münzalbum, Münzpinzette und exklusive Sammelkassetten sind unverzichtbare Zubehörartikel, nicht nur für Anfänger. Münzen sollten grundsätzlich gepflegt und sicher aufbewahrt werden, damit der Wert der Münzen erhalten bleibt und nicht durch Umwelteinflüsse reduziert wird.

Fazit
Jeder, der Münzen als Kapitalanlage nutzen möchte, sollte sich beim Fachhändler für Münzen, dem BTN Münzen Versandhandel, unverbindlich informieren. Nur ein autorisierter Fachhändler kann hier mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Schlagwörter: ,
Copyright © 2014. All rights reserved.

Veröffentlicht14/12/2016 von Webmaster in Kategorie "Kapitalanlagen

Schreibe einen Kommentar